Wir begrüßen Dich  

mit einem herzlichen  

Glückauf! 



Montanregion erleben

 

Wir laden Sie ganz herzlich zu einer geführten Wanderung

am 26.05.2018 um 09:30 Uhr

auf unserem 6,2 km bzw. 3 km langen Natur- und Bergbaulehrpfad "Zum Hohen Forst" ein.

Sie erleben auf Ihrer Wanderung auf dem Bodendenkmal eindrucksvolle Zeugnisse einer über 800-jährigen Bergbaugeschichte mit der sagenumwobenen wüsten Bergstadt Fürstenberg, Relikten einer Turmhügelburg, zahlreichen Pingen, die Schönheit von Natur- und Heimat.

Auf unserem Zechenplatz/Wanderrastplatz (Naturschutzstation), der Station 3 des Natur- und Bergbaulehrpfades, besteht die Möglichkeit Getränke zu erwerben, sonst gilt Selbstverpflegung.

Treffpunkt ist die Alte Wiesenburger Landstraße, am Parkplatz Krankenhaus Kirchberg / Burkersdorf (HBK).

Voranmeldungen unter NABU OG Kirchberg, telefonisch 037602/6032 oder per e-mail unter nabu-og-kirchberg@t-online.de. Teilnahmegebühr: 3,00 €




Kirchberger Natur- und Heimatfreunde

laden ein

 

Die Kirchberger Natur- und Heimatfreunde laden für Sonntag, den

3. Juni 2018,

zu den Bergbauerlebnistagen unter dem Motto "Das Erzgebirge auf dem Weg zum UNESCO-Welterbe!" in den Hohen Forst ein.

Das Vereinsbergwerk "Engländerstolln" in der Gemarkung Weißbach hat

von 10:00 bis 18:00 Uhr

für Führungen geöffnet (Gäste sollten festes Schuhwerk tragen).

Außerdem werden auf dem Zechenplatz eine Mineralienbörse, Infostände der NABU-Ortsgruppe, Heimatliteratur sowie Speisen und Getränke angeboten. Die Zufahrt zum Vereinsgrundstück ist von der B 93 sowie aus Richtung Kirchberg zu den Parkplätzen ausgeschildert.

 

Wir sind auf dem Weg zum UNESCO-Welterbe mit dabei: die Kirchberger Bergbrüder






 

Gemeinschaftlich für uns nachfolgende Generationen!
- denn Artenrückgang ist nicht nur ein Problem ferner Länder;
- Artenschutz ist auch kein Projekt "grüner Spinner";
- der Schutz der Artenvielfalt zeigt Verantwortungsgefühl - Heimatverbundenheit und

  Weitsicht.

- Heimatliebe und Traditionspflege ergänzen unser Handeln, damit unsere Kinder

  und Enkel in einer lebenswerten, vielfältig strukturierten Region aufwachsen und

  leben können. Hierfür setzen wir uns ein!



Unsere Fachbereiche und Ansprechpartner:

Bergbau                    :                            Peter Ritter

Naturschutz            :                            Heiko Goldberg

Heimatgeschichte :                            Renate Prehl

  


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Kontakt:   

 Wanderrastplatz/

Naturschutzstation

"Zum Hohen Forst"


Vorsitzender

 Wolfgang Prehl
 Innungsstraße 18
08107 Kirchberg

 Tel.:  03 76 02 / 60 32

037602 / 65666

Fax: 037602 / 65667

E-Mail:  

 nabu-og-kirchberg@t-online.de

Notruf für:  

 

Fledermausschutz:

 Heiko Goldberg

Tel.: 0162/6980236

E-Mail: haikman@web.de 

Greifvogelschutz:

Falkner

Hans-Peter Herrmann

Kontakt: 08525 Plauen

OT Reißig

Pfaffengutstraße 4

Tel.: 0174/9147124 

E-Mail: 

info@falknerei-herrmann.de

 

 

232063