Der historische Stadtrundgang

Unsere Kleinstadt Kirchberg zählt mit den eingemeindeten Kommunen im Jahre 2007 9.259 Einwohner.

Kirchberg liegt in einem Granitbecken und ist von Hügeln umsäumt. Der Altstadtkern liegt am Abhang des Geiersberges auf einen Hügel zwischen Rödelbach und Leutersbacher Wasser. Die Stadt wurde ab/um 1160 planmäßig von den Vögten von Weida angelegt, ummauert und wies 3 Stadttore auf. Kirchberg wurde das kirchliche und kulturelle Zentrum zur Herrschaft Wiesenburg. Eine Urkunde zur Stadtgründung gibt es nicht. Da die St. Margarethenkirche zu Kirchberg von Bischof Engelhardt von Naumburg (1206 - 1242) geweiht worden sein soll, wird die Stadtgründung mit dem Jahre 1212 angenommen, so dass unsere Kleinstadt 2012 ihre 800-Jahr-Feier beging.

Geprägt ist unsere Stadt durch zwei Marktplätze und sich an den Hängen der Hügel schmiegenden Häusern. Der Altmarkt, in Dreieckform, besteht seit der Stadtgründung, der Neumarkt seit 1852. Dazwischen steht das Rathaus, 1859 nach einem Stadtbrand im neugotischen Stil wieder eingeweiht - eine Augenweite. Bezeugt ist ein Rathaus bereits ab 1583 an gleichem Standort. Typisch für unsere Stadt sind Gassen und Gässchen, gepflastert mit Naturgroßpflaster aus den zahlreichen nahegelegen Steinbrüchen, Fabrikantenvillen und Häuserzeilen. Im Altstadtbereich sind noch viele barocke Details erhalten geblieben. Damit wurden im Jahre 1999 auch zahlreiche Häuser unter Denkmalschutz gestellt. Wer aufmerksam den Stadtrundgang angeht, kann so manch schönes Detail an den Gebäuden entdecken, das Geschichten um Geschichte erzählen könnte.

Der historische Stadtrundgang ist ca. 3 km lang und führt durch die Altstadt. Schautafeln werden den Besucher mit der Stadtgeschichte vertraut machen.

Der Rundgang wird ausgeschildert, wenn Fördermittel dafür zur Verfügung stehen.

 

 

 

 

 

 

 Kontakt:   

 

 Wolfgang Prehl
 Innungsstraße 18
08107 Kirchberg

 Tel.:  03 76 02 / 60 32

E-Mail:  

 nabu-og-kirchberg@t-online.de

Notruf für:  

 

Fledermausschutz:

 Heiko Goldberg

Tel.: 0162/6980236

E-Mail: haikman@web.de 

 Greifvogelschutz

Falkner
Hans-Peter Herrmann

Kontakt: 08525 Plauen,   Ortsteil Reißig,  Pfaffengutstraße 4
Telefon:    0174-9147124
E-Mail: info@falknerei-herrmann.de

 

 

192650