Das Storchennest in Saupersdorf

1997 wurde von Mitgliedern der NABU-Ortsgruppe mit Hilfe der Freiwilligen Feuerwehr Kirchberg auf dem 30 m hohen Schornstein des ehemaligen Sägewerkes ein Wagenrad angebracht.   


11 Jahre lang ließen die Störche auf sich warten. Erst 2009 wurde der Schornstein erstmals von einem Storch besucht - Adebar wurde er getauft. 2010 kam Adebar mit einer Gefährtin wieder, und beide vollendeten den im Vorjahr begonnenen Nestbau. Sie zogen einen Jungvogel auf. Seitdem wird das Nest jedes Jahr wieder belegt.

Das Storchennest wird vom Frühjahr bis zum Herbst von mehreren Mitgliedern unserer Ortsgruppe beobachtet.

Bei Notwendigkeit werden Wartungsarbeiten, z.B. 2016 Sicherungsarbeiten mit Armierung, durchgeführt.


Liste der Belegung unseres Storchennestes/ Bruten


  • 2009 1 Storch, Nestbau unvollendet

  • 2010 Storchenpaar – 1 Jungvogel (erfolgreiche Aufzucht)

  • 2011 Storchenpaar –  keine Aufzucht von Jungvögeln

  • 2012 Storchenpaar –  keine Aufzucht von Jungvögeln

  • 2013 Storchenpaar –  keine Aufzucht von Jungvögeln

  • 2014 Storchenpaar – 1 Jungvogel (erfolgreiche Aufzucht)

  • 2015 Storchenpaar –  Ankunft 3. Mai / keine Aufzucht von Jungvögeln wegen Brückenbaumaßnahmen

  • 2016 Storchenpaar –  3 Jungvögel (erfolgreiche Aufzucht)

  • 2017 Storchenpaar –  Ankunft 3. April/ 18. Mai – keine Aufzucht von Jungvögeln

  • 2018 Storchenpaar  -  Ankunft 9. April/ 12. April – 3 Jungvögel wachsen auf, ein vierter hat leider nicht überlebt




 

 Kontakt:   

 Wanderrastplatz/

Naturschutzstation

"Zum Hohen Forst"


Vorsitzender

 Wolfgang Prehl
 Innungsstraße 18
08107 Kirchberg

 Tel.:  03 76 02 / 60 32

037602 / 65666

Fax: 037602 / 65667

E-Mail:  

 nabu-og-kirchberg@t-online.de

Notruf für:  

 Fledermausschutz:

 Heiko Goldberg

Tel.: 0162/6980236

E-Mail: haikman@web.de 

Greifvogelschutz:

Falkner

Hans-Peter Herrmann

Kontakt: 08525 Plauen

OT Reißig

Pfaffengutstraße 4

Tel.: 0174/9147124 

E-Mail: 

info@falknerei-herrmann.de


260069